Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Straßenbahn in Chemnitz erfasst Fußgängerin - 53-Jährige stirbt

Straßenbahn in Chemnitz erfasst Fußgängerin - 53-Jährige stirbt

Eine Fußgängerin ist am Samstag in Chemnitz von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Der 48 Jahre alte Bahnfahrer und eine Frau, die in der Straßenbahn saß, mussten wegen eines Schocks behandelt werden.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Nach Polizeiangaben war die 53 Jahre alte Fußgängerin auf die Gleise gelaufen, obwohl eine Ampel ihr rot zeigte.

Wieso sie das Lichtzeichen ignorierte, war zunächst unklar. Hinweise auf einen Selbstmord gibt es nach Worten eines Polizeisprechers nicht. An der Straßenbahn entstand nur geringer Schaden. Der Straßenbahnverkehr war etwa eineinhalb Stunden unterbrochen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 21:06 Uhr

Nach der 0:1-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth muss das Team von Trainer Uwe Neuhaus gegen den SSV Jahn Regensburg dringend punkten um nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten.  Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr