Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stinkende Chemikalie in Schnellrestaurant in Bannewitz freigesetzt

Stinkende Chemikalie in Schnellrestaurant in Bannewitz freigesetzt

In einem Schnellrestaurant in Bannewitz ist am Mittwoch eine stinkende Chemikalie freigesetzt worden. In der Filiale kam es gegen 22.30 Uhr zu einer erheblichen Geruchsbelästigung.

Esten Ermittlungen zu Folge hatten Unbekannte in der Herrentoilette eine Substanz freigesetzt, so die Ergebnisse der Polizei. Im gesamten Restaurant breitete sich daraufhin ein stechender und fauliger Geruch aus.

Vier Mitarbeiter und sechs Gäste verließen das Lokal. Drei von ihnen klagten im Anschluss über leichte Übelkeit. Alle Personen wurden durch den Rettungsdienst untersucht. Feuerwehrleute fanden in der Toilette eine Ampulle, die sie der Polizei übergaben. Die Beamten bitten Zeugen, die Angaben zu möglichen Tätern machen können, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr