Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Spaziergänger finden 1,50 Meter langen Python
Region Polizeiticker Spaziergänger finden 1,50 Meter langen Python
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 01.07.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Radebeul

Eine tierische Überraschung haben Spaziergänger am Sonnabend bei einem Ausflug in Altserkowitz erlebt. Im knöchelhohen Gras entdeckten sie eine Schlange, die mit einer besonderen Größe aufwarten konnte. Tatsächlich entstammte das Reptil keiner einheimischen Gattung. Bei dem Tier handelte es sich um einen 1,50 Meter langen Python.

Wie die Schlange dort hingelangte, ist bisher unklar. Kameraden der Feuerwehr fingen den Python ein und brachten ihn ins Dresdner Tierheim.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei mutmaßliche Diebe haben Donnerstagmittag zwei Polizisten in Freital verletzt. Die beiden 31 und 34 Jahre alten Männer waren zuvor bei einem Diebstahl in einem Baumarkt an der Krönertstraße beobachtet worden.

29.06.2018

Jetzt ist es traurige Gewissheit. Bei der in Spanien gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die 28-jährige Sophia L. aus Leipzig.

29.06.2018

Einbrecher haben aus einem Baucontainer in Glashütte wertvolle Kamera- und Messtechnik gestohlen. Sonderlich schwer hatten sie es offenbar nicht, an die Geräte heranzukommen.

29.06.2018
Anzeige