Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Skoda stößt in Bad Schandau gegen parkenden Kia

Unfallflucht Skoda stößt in Bad Schandau gegen parkenden Kia

Ein Skoda ist am Montagnachmittag beim Rückwärtsfahren gegen einen abgestellten Kia gestoßen und hat unerlaubt die Unfallstelle verlassen.

Voriger Artikel
Brandursache und Identität der Brandtoten in Plauen noch unklar
Nächster Artikel
Glätteunfall in Meißen

Symbolbild:Die Polizei trifft am Unfallort ein.

Quelle: dpa

Bad Schandau. Ein Skoda ist am Montagnachmittag beim Rückwärtsfahren gegen einen abgestellten Kia gestoßen. Die Fahrerin verließ daraufhin unerlaubt die Unfallstelle. Laut Angaben der Polizei am Dienstag, ereignete sich der Zusammenstoß am Montag um 13.10 Uhr am Ostrauer Berg. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Wagen und verständigte die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von 1800 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen die 55-jährige Fahrerin des Skoda.

Von Hilal Alwan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr