Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Skoda-Fahrerin nimmt 20-Jähriger in Großröhrsdorf die Vorfahrt
Region Polizeiticker Skoda-Fahrerin nimmt 20-Jähriger in Großröhrsdorf die Vorfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 15.05.2018
Auf der Bretniger Straße in Großröhrsdorf sind am späten Montagabend zwei Autos zusammengestoßen. Quelle: xcitepress/rl
Großröhrsdorf

 Im Gewerbegebiet von Großröhrsdorf sind am späten Montagabend gegen 22.15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Als eine 20-Jährige in einem Opel Corsa die Bretniger Straße in Richtung Pulsnitzer Straße entlang fuhr, missachtete eine 56-jährige Skoda-Fahrerin aus der Southwallstraße kommend die Vorfahrt des Opels. An der Kreuzung prallten die beiden Autos frontal zusammen. Dabei wurde der Opel gegen einen angrenzenden Zaun geschleudert und beide Fahrerinnen leicht verletzt. Sie wurden ambulant behandelt. Der Abschleppdienst musste beide Fahrzeuge abtransportieren, die Polizei und die Unfallforschung der TU Dresden beschäftigen sich mit der Unfallursache. Der Schaden beläuft sich etwa auf 13.000 Euro.

Von Christian Essler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für einen älteren Herren endete seine Fahrradfahrt am Dienstagmorgen tödlich. Er wurde auf der Äußeren Pillnitzer Straße in Höhe einer Baustelle von einem LKW überfahren. Die Straße ist derzeit vollgesperrt.

15.05.2018

Auf diese ungebetenen Besucher hätte die Stadt in der Sächsischen Schweiz wohl gern verzichtet. Die Einbrecher erbeuteten aus dem Fremdenverkehrsbüro unter anderem Briefmarken.

14.05.2018

Ein 29-Jähriger hatte über den Durst getrunken. Jetzt drohen ihm ein saftiges Bußgeld, ein Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

14.05.2018