Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Sieben Menschen bei Brand in Sicherheit gebracht

Bischofswerda Sieben Menschen bei Brand in Sicherheit gebracht

In Bischofswerda hat am Samstag ein Wohn- und Geschäftshaus in Flammen gestanden. Dabei wurde der Dachstuhl des Gebäudes komplett zerstört, wie die Polizei berichtete. Das Haus wird derzeit saniert.

Voriger Artikel
Maskierte zerstören AfD-Stand in Leipzig
Nächster Artikel
Autohaus abgebrannt – 700.000 Euro Schaden
Quelle: DNN

Bischofswerda. In Bischofswerda hat am Samstag ein Wohn- und Geschäftshaus in Flammen gestanden. Dabei wurde der Dachstuhl des Gebäudes komplett zerstört, wie die Polizei berichtete. Das Haus wird derzeit saniert. Aus den umliegenden Häusern mussten sieben Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Sie kamen vorübergehend in einem Pflegeheim unter. Verletzt wurde niemand. 64 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Zur Schadenshöhe und Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 08:47 Uhr

Dynamo Dresden rechnet am Donnerstag mit einer auf Konter lauernden Hamburger Mannschaft

mehr