Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Senior stirbt bei Frontalcrash nahe Langenhennersdorf

Unfall Senior stirbt bei Frontalcrash nahe Langenhennersdorf

Ein schwerer Unfall hat am Vormittag einen 75-Jährigen das Leben gekostet. Der Mann hat mit seinem Pkw in einer Rechtskurve einen verhängnisvollen Fehler gemacht.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Rosenthal-Bielatal. Ein 75 Jahre alter Mann ist gestern bei einem Unfall auf der Straße zwischen Rosenthal-Bielatal und Langenhennersdorf ums Leben gekommen. Der Mann fuhr gegen 9.35 Uhr mit seinem Ford Focus in Richtung Langenhennersdorf. Dabei kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Opel Meriva zusammen. Der Unfallverursacher wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Der Rettungsdienst befreite ihn zwar noch aus dem Fahrzeugwrack, er starb aber an der Unfallstelle. Die zwei Insassen des Opel, ein 87-jähriger Mann und eine 91 Jahre alte Frau, wurden ebenfalls verletzt und mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 18000 Euro.

Die Staatsstraße musste für die Bergung der Verletzten, die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten bis 13 Uhr gesperrt werden, die Polizei richtete eine Umleitung ein.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr