Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Senior lässt in Freital Drohne fliegen und wird verprügelt

Pesterwitz Senior lässt in Freital Drohne fliegen und wird verprügelt

Folgenschwerer Drohnenflug: Bei einer Schlägerei auf der „Drachenwiese“ im Freitaler Stadtteil Pesterwitz hat ein 70-Jähriger schwere Verletzungen erlitten. Er hatte zuvor eine Drohne in den Himmel steigen lassen.

Voriger Artikel
Planenschlitzer stehlen am Dresdner Tor Autoreifen für 10 000 Euro
Nächster Artikel
Einbrecher richten 800 Euro Sachschaden in Coswiger Kita an

Symbolbild.

Quelle: dpa

Freital. Folgenschwerer Drohnenflug: Bei einer Schlägerei auf der „Drachenwiese“ im Freitaler Stadtteil Pesterwitz hat ein 70-Jähriger am Dienstagmorgen schwere Verletzungen erlitten. Der Senior hatte zuvor eine Drohne in den Himmel steigen lassen, wovon sich ein Unbekannter offenbar gestört fühlte. Der Anwohner schlug den Drohnenflieger und nahm ihn das Steuergerät zum Fluggerät weg, weshalb die Drohne abstürzte und Schaden nahm. Anschließend verschwand er.

Polizisten konnten den Mann durch Befragungen unter den Anwohnern ausfindig machen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung bei dem 46-Jährigen konnte der als Steuergerät genutzt Tablett-Computer jedoch nicht gefunden werden. Der Freitaler muss sich dennoch wegen des Verdachts des Raubes verantworten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 21:22 Uhr

Gegen Jahn Regensburg feierte Dynamo Dresden einen schwer erkämpften Heimerfolg, nun soll auch auswärts der Knoten wieder platzen. Doch der nächste Gegner strotzt - wie auch der letzte - nur so vor Selbstvertrauen.

mehr