Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Senior demoliert in Stolpen Bank eines Wartehäuschens

Schlecht gelaunter Rentner Senior demoliert in Stolpen Bank eines Wartehäuschens

Besonders schlecht gelaunt war offenbar ein Senior am Mittwoch in Stolpen. Wie die Polizei mitteilt, riss der 66-Jährige eine Bank aus einem Buswartehäuschen der Linie 261 in Rennersdorf und demolierte diese.

Voriger Artikel
Pirna: Kleidung im Wert von 4700 Euro aus Auto gestohlen
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd: Mann fährt gegen Polizeiwagen und wird verletzt

Beim Wutausbruch des Seniors entstand ein Schaden von mindestens 200 Euro.

Quelle: dpa

Stolpen. Besonders schlecht gelaunt war offenbar ein Senior am Mittwoch in Stolpen. Wie die Polizei mitteilt, riss der 66-Jährige eine Bank aus einem Buswartehäuschen der Linie 261 in Rennersdorf und demolierte diese. Anschließend warf er nach Angaben der Beamten das Gestell auf die Sitzgelegenheit im gegenüberliegenden Wartehäuschen. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 200 Euro.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr