Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sebnitz: Syrer an Wohnungstür mit Messer angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Schwere Körperverletzung Sebnitz: Syrer an Wohnungstür mit Messer angegriffen – Polizei sucht Zeugen

In Sebnitz ist am Mittwochnachmittag ein 34 Jahre alter Syrer von einem Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Täter bei seinem Opfer an der Neustädter Straße geklingelt. Als der 34-Jährige die Tür öffnete, wurde er unvermittelt mit einem Messer angegriffen und verletzt. Danach floh der Täter ohne ein Wort zu sagen.

Voriger Artikel
Spaziergänger finden leblosen Radfahrer
Nächster Artikel
Golf erfasst beim Abbiegen Fußgänger

In Sebnitz ist am Mittwochnachmittag ein 34 Jahre alter Syrer von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden.

Quelle: dpa

Sebnitz. In Sebnitz ist am Mittwochnachmittag ein 34 Jahre alter Syrer von einem Unbekannten angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Täter bei seinem Opfer an der Neustädter Straße geklingelt. Als der 34-Jährige die Tür öffnete, wurde er unvermittelt mit einem Messer angegriffen und verletzt. Danach floh der Täter ohne ein Wort zu sagen.

Der Angreifer war laut Beschreibung etwa 1,75 Meter groß, trug dunkle Kleidung mit hohem Kragen sowie eine Mütze. Weitere Infos lagen nicht vor. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr