Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
Seatfahrerin verliert auf nasser Straße bei Dürröhrsdorf-Dittersbach die Kontrolle

Schleuderunfall Seatfahrerin verliert auf nasser Straße bei Dürröhrsdorf-Dittersbach die Kontrolle

Eine Kurve und die Nässe sind am Sonntagnachmittag bei Dürröhrsdorf-Dittersbach einer 43-jährigen Autofahrerin zum Verhängnis geworden. Die Frau schleuderte mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr.

Symbolbild

Quelle: dpa

DÜRRÖHRSDORF-DITTERSBACH. Auf der Straße zwischen Dürröhrsdorf-Dittersbach und Wünschendorf ist am Sonntagnachmittag eine 43-Jährige mit ihrem Auto verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 16.35 Uhr in Richtung Wünschendorf unterwegs. Dabei kam sie auf der nassen Straße in einer Rechtskurve ins Schleudern. Der Seat der 43-Jährigen geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Dacia zusammen. Dieses Auto steuerte eine 45-Jährige. Bei dem Unfall wurde die Seat-Fahrerin schwer verletzt. Die Frau in dem Dacia und ein achtjähriges Mädchen, das mit ihr im Auto saß, erlitten leichte Verletzungen. Den Sachschaden gab die Polizei mit rund 15 000 Euro an.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr