Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Schwerer Verkehrsunfall bei Ottendorf: Audi gerät in Gegenverkehr

Schwerer Verkehrsunfall bei Ottendorf: Audi gerät in Gegenverkehr

Auf der B97 zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz sind am Montagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Gegen 15.20 Uhr war ein Audi in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit.

Dort kollidierte der Wgen entgegenkommenden Peugeot und einem Seat.

Die 33 Jahre alte Fahrerin, der 19-jährige Peugeot-Fahrer und der 34-jährige Seat-Fahrer wurden verletzt. Durch umherfliegende Teile wurde auch der BMW eines 22-Jährigen, der hinter dem Audi fuhr, in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden belief sich nach ersten Schätzungen auf mehr als 30.000 Euro.

Die Bundesstraße war am späten Nachmittag weiter voll gesperrt. Ortsunkundigen empfiehlt die Polizei, den Bereich über die Autobahnen BAB 4 und BAB 13 bis zur Anschlussstelle Thiendorf weiträumig zu umfahren.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr