Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Verkehrsunfall: Auto überschlägt sich
Region Polizeiticker Schwerer Verkehrsunfall: Auto überschlägt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 29.10.2018
Die 21-jährige Nissan-Fahrerin ist auf der S 173 zwischen Berggießhübel und Cotta von der Fahrbahn abgekommen. Quelle: Marko Förster
Berggießhübel

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen auf der Straße zwischen Berggießhübel und Cotta bei Pirna ereignet. Dabei ist eine 21-jährige Nissan Micra-Fahrerin, die in Richtung Pirna unterwegs war, nach einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der rote Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Die Feuerwehrkräfte sowie der Rettungsdienst konnten die noch im Fahrzeug sitzende Fahrerin aus ihrem Pkw befreien. Die Frau ist mit schweren Verletzungen in die Uniklinik nach Dresden gekommen. Die S 173 wurde während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs bis etwa 8.30 Uhr voll gesperrt.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. In den letzten Monaten kam es in dieser Kurve immer wieder zu Verkehrsunfällen.

Von lp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeugen gesucht: Am Freitagnachmittag ist es auf der Dresdner Straße in Freital zu einem Verkehrsunfall gekommen.

29.10.2018

Ein mutmaßlicher Autodieb ist mit einem in NRW gestohlenen Luxuswagen bei Weißwasser im Graben stecken geblieben. Der 18-Jährige flüchtete zu Fuß, wurde aber gefasst. An dem gut 74.000 Euro teuren Wagen entstand nur ein geringfügiger Schaden von 50 Euro.

28.10.2018

In der Nacht von Donnerstag zu Freitag sind in der Region zwei VW T5 Multivans gestohlen worden. In Kreischa verschwand ein grünes Modell mit Freitaler Kennzeichen. In Glashütte fehlt ein grauer T5-Kleinbus.

28.10.2018