Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall nach Überholmanöver bei Klipphausen

Skoda überschlägt sich Schwerer Unfall nach Überholmanöver bei Klipphausen

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Mittwochabend zu einem schweren Unfall bei Klipphausen geführt. Dabei erlitt ein 45 Jahre alter Skodafahrer schwere Verletzungen.

Voriger Artikel
US-Panzer rollen auf der A 4 gen Polen
Nächster Artikel
THW-Helfer müssen in Kesselsdorf 25 Tonnen Tee umladen

Der Skoda kam schließlich auf dem Dach zum Liegen.

Quelle: Roland Halkasch

Klipphausen. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend ist ein 45 Jahre alter Skodafahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine Passatfahrerin auf der B 6 zwischen Wildberg und Gauernitz einen Kleintransporter überholen. Dabei stieß sie mit dem neben ihr befindlichen Skoda Octavia zusammen, dessen Fahrer ebenfalls zum Überholen angesetzt hatte. Der Skoda kam von der Straße ab, prallte gegen einen Baumstumpf und überschlug sich. Der 45-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des VW blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

Die Bundesstraße musste mehr als vier Stunden gesperrt werden. Der Dresdner Verkehrsunfalldienst ermittelt.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr