Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall in Altenberg

Vier Verletzte Schwerer Unfall in Altenberg

Die winterlichen Verhältnisse rund um Altenberg machten den Autofahrern am Sonnabend zu schaffen. Auf der S 174 kam es zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten.

Winterliche Verhältnisse sorgten am Sonnabend für glatte Straße. Auf der S 174 kam es dadurch zu einem schweren Unfall mit vier Verletzten.
 

Quelle: Marko Förster

Altenberg.  Die winterlichen Verhältnisse rund um Altenberg machten den Autofahrern am Sonnabend zu schaffen. Gegen 16 Uhr fuhr ein VW Polo von Breitenau in Richtung Liebenau auf der S 174. Der 19-jährige Fahrer verlor auf der glatten Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zuerst krachte er in die Leitplanke und geriet durch den Aufprall in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem Infiniti XQ70. Die beiden Fahrer sowie die Beifahrerin des Infiniti wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin des VW Polo wurde leicht verletzt. Die Feuerwehren von Lauenstein, Oelsen, Bad Gottleuba, Börnersdorf, Liebenau waren mit 34 Kameraden vor Ort. Zurück auf der Straße blieb nur Schrott. Zum entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die S 174 war bis in die Abendstunden gesperrt.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr