Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall auf der A4

Schwerer Unfall auf der A4

Auf der A4, Dresden in Richtung Eisenach, kam es am Dienstagmorgen in Höhe der Abfahrt Wilsdurff zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 47-jährige Fahrer eines Fiat-Transporters fuhr auf ein vor ihm fahrendes Fahrzeug auf.

In der Folge kam es zu einem weiteren Auffahrunfall mit vier weiteren beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden schwer und zwei weitere leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Schaden über 80.000 Euro. Die Autobahn musste zeitweilig halbseitig gesperrt werden.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr