Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall auf B 170 in Possendorf

In den Gegenverkehr gerauscht Schwerer Unfall auf B 170 in Possendorf

Zu einem schweren Unfall ist es auf der B 170 in Possendorf gekommen.

 
 

Quelle: dpa

Possendorf.  Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmittag auf der Bundesstraße 170 in Possendorf ereignet. Dabei verletzten sich beide beteiligten Fahrer.

Ausgangspunkt: Ein 54-Jähriger wollte mit seinem Opel Omega auf der Hauptstraße Richtung Dresden fahren. Er kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und krachte in den Gegenverkehr gegen einen Mitsubishi Grandes. Der Opel geriet in Brand. Bei dem Unfall wurde sowohl der Opel-Fahrer als auch der 52-jährige Mitsubishi-Fahrer verletzt. Der Opel-Fahrer kam in die Uniklinik nach Dresden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 14 000 Euro.

Die Straße blieb bis zum Nachmittag aufgrund der Ermittlungen, Bergung der Fahrzeuge sowie Reinigung der Straße gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache und sucht Zeugen. Diese sollen sich bei ihrer nächsten Polizeidienststelle oder der Rufnummer 0351/483-2233 melden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

30.12.2017 - 19:21 Uhr

Die Chemnitzer planen am 2. Januar ein gemeinsames Gespräch mit Cheftrainer Horst Steffen und mehreren Mitgliedern des Aufsichtsrates.

mehr