Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall: 64-Jährige stößt mit Auto gegen 40-Tonner

Schwerer Unfall: 64-Jährige stößt mit Auto gegen 40-Tonner

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hoyerswerda ist am Dienstagvormittag eine 64 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Frau mit ihrem Opel gegen 10 Uhr auf der B96 in den Gegenverkehr geraten und mit einem 40-Tonnen-Lkw kollidiert.

Bei dem Unfall erlitt die Opel-Fahrerin schwere Verletzungen. Beide Fahrzeuge, der Opel und der mit Schotter beladene Lkw, mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro aus. Die Bundesstraße blieb bis etwa 14 Uhr gesperrt. Unklar ist, ob der Lkw eventuell kurz vorher einen Unfall hatte. Eine Zeugin soll einen geplatzten Reifen an dem 40-Tonner beobachtet haben, teilten die Beamten mit.

sl

phpa3057093db201309301018.jpg

Zehntausende haben die Weinfeste in Radebeul und Meißen besucht.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr