Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Schwer verletzte Radfahrerin stirbt nach Unfall in Coswig im Krankenhaus

Unglück Schwer verletzte Radfahrerin stirbt nach Unfall in Coswig im Krankenhaus

Ein betrunkener Autofahrer hat am 21. September in Coswig eine Radfahrerin erfasst und schwer verletzt. Jetzt ist die Frau gestorben.

Symbolfoto
 

Quelle: dpa

COSWIG.  Am Dienstag ist eine 55-Jährige gestorben, die im September bei einem Unfall auf der Dresdner Straße schwer verletzt worden ist. Die Frau fuhr am 21. September um 6.30 Uhr mit dem Fahrrad auf der Dresdner Straße. Sie war in Richtung Ortszentrum unterwegs und wurde vom Audi eines 34-Jährigen erfasst, der betrunken war. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus, die Ärzte konnten ihr Leben aber nicht retten. Der Alkoholtest bei dem Unfallfahrer ergab einen Wert von 2,5 Promille. Gegen den 34-Jährigen wird jetzt wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Von cs

COSWIG, Dresdner Straße 51.130301 13.544831
COSWIG, Dresdner Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr