Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Schlägerei in Leipzig löst Großeinsatz der Polizei aus

Brennpunkt Eisenbahnstraße Schlägerei in Leipzig löst Großeinsatz der Polizei aus

Mehrere Dutzend Menschen sind im Leipziger Osten mitten auf der Straße aufeinander losgegangen. Die Polizei rückte wegen der Massenschlägerei am Donnerstagabend mit 200 Beamten an. Es habe keine größeren Verletzungen gegeben, teilte die Polizei am Freitag mit.

Leipzig Eisenbahnstraße 51.345352 12.4093
Google Map of 51.345352,12.4093
Leipzig Eisenbahnstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Oschatzer Feuerwehrleute betätigen sich als Katzenretter in höchster Not

Die Beamten nahmen einen mutmaßlichen Rädelsführer fest.

Quelle: dpa

Leipzig. Mehrere Dutzend Menschen sind im Leipziger Osten mitten auf der Straße aufeinander losgegangen. Die Polizei rückte wegen der Massenschlägerei am Donnerstagabend mit 200 Beamten an. Es habe keine größeren Verletzungen gegeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie korrigierte ihre Angaben, wonach 100 Menschen an der Auseinandersetzung zwischen zwei rivalisierenden Gruppen beteiligt gewesen sein sollen. Auslöser war ein Überfall auf einen Mann, der von mehreren Unbekannten geschlagen und getreten wurde. Die Polizei sperrte die gesamte Eisenbahnstraße ab.

Nach Eintreffen der Polizei flüchtete der größte Teil der etwa 30 Beteiligten. Die Beamten nahmen einen mutmaßlichen Rädelsführer fest. Der 22-Jährige wurde am Abend wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei will nun ihre Präsenz in der Eisenbahnstraße verstärken. Diese gilt als sozialer Brennpunkt Leipzigs und ist immer wieder Schauplatz von Schlägereien. Auch mehrere Drogenrazzien gab es dort.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr