Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Scheune in Stolpen steht in Flammen

Feuerwehreinsatz Scheune in Stolpen steht in Flammen

Im Stolpener Ortsteil Helmsdorf hat eine Scheune gebrannt. In dem Gebäude an der Ziegeleistraße waren 150 Strohballen gelagert. Die Polizei schließt nicht aus, dass Brandstifter am Werk waren.

Symbolfoto

Quelle: imago stock&people

Stolpen. Aus unbekannter Ursache ist am frühen Montagmorgen an der Ziegeleistraße im Stolpener Ortsteil Hermsdorf eine Scheune in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, waren in der Scheune 150 Strohballen gelagert. Auch eine Presse, mit der solche runden Ballen hergestellt werden können, wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nichts sagen.

3.35 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. 80 Brandschützer rückten aus, um den Brand zu löschen. Als sie eintrafen, stand die 40 mal 15 Meter große Scheune bereits komplett in Flammen. Für den Feuerwehreinsatz musste die Straße zwischen Dobra und Helmsdorf vorübergehend gesperrt werden.

Die Polizei schließt nicht aus, dass Brandstifter am Werk waren. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Autos nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0351/483 2233 entgegen.

Von cs

Stolpen, Ziegeleistraße 51.0253321 14.025028
Stolpen, Ziegeleistraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr