Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schafe und Bauwagen in Gröditz beschmiert

Zeugen gesucht Schafe und Bauwagen in Gröditz beschmiert

Unbekannte haben am Montagnachmittag drei Schafe und drei Bauwagen in Gröditz als Projektionsfläche für Schmierereien mit roter und schwarzer Farbe missbraucht. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, zündeten die Täter auch einen Reisighaufen auf dem Gelände an der Nauwalder Straße an.

Voriger Artikel
Alkoholisierter Autofahrer in Großröhrsdorf aus dem Verkehr gefischt
Nächster Artikel
Mopedfahrer wird nach Unfall in Stolpen mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Symbolbild: Feuerwehr eilt zum Einsatz

Quelle: dpa

Gröditz. Unbekannte haben am Montagnachmittag drei Schafe und drei Bauwagen in Gröditz als Projektionsfläche für Schmierereien mit roter und schwarzer Farbe missbraucht. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, zündeten die Täter auch einen Reisighaufen auf dem Gelände an der Nauwalder Straße an.

Daraufhin eilten Feuerwehr und Polizei zu dem Grundstück, wo sie neben dem Feuer die frisch gesprayten Schriftzüge „Fuck Nazis“ und „Fireheadz“ fanden. Nun ermitteln die Beamten wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Die Polizeidirektion Dresden bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge zu dem Vorfall beobachtet haben könnten, sich unter Tel.: 0351/483 22 33 zu melden.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 12:56 Uhr

Die Aktion der Dynamo-Ultras ist Teil eines bundesweiten Aktionsspieltages. Sie soll die Forderung nach einer einheitlichen liberalen Regelung für Fanutensilien in den Stadien untermauern.

mehr