Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sattelzug rammt Kleinwagen – Zwei Verletzte
Region Polizeiticker Sattelzug rammt Kleinwagen – Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 08.11.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Am Donnerstag Morgen ist ein Sattelzug am Dreieck Dresden-Nord mit einem Fahrzeug zusammengestoßen. Der Fahrer des Sattelzugs war auf der Bundesautobahn 4 in Richtung Chemnitz unterwegs und wollte den Fahrstreifen wechseln.

In Folge des Zusammenstoßes wurde der VW gegen einen Opel geschleudert. Die Fahrerin des VWs sowie der Beifahrer im Opel haben leichte Verletzungen erlitten. Laut Polizei beläuft sich der Schaden an den Fahrzeugen auf über 5.000 Euro.

Von lp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben am Donnerstagvormittag 33 Panzergranaten sowie vier Panzerminen und eine Schützenmine in einem Waldstück bei Altenberg vernichtet.

08.11.2018

Ein 59 Jahre alter Skodafahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden. Der Mann kollidierte mit dem Hänger eines Holzlasters, der gerade aus einem Waldweg kam.

08.11.2018

Die Täter haben auf einer Baustelle in Hartmannsdorf-Reichenau neben 200 Litern Diesel auch Baumaterialien und einen Taschenrechner erbeutet.

08.11.2018