Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Roller erfasst in Sebnitz elfjährige Radfahrerin

Kind verunglückt Roller erfasst in Sebnitz elfjährige Radfahrerin

In Sebnitz hat ein Rollerfahrer am Montagabend eine Radfahrerin erfasst. Eigentlich fuhr das Mädchen auf dem Fußweg, dann machte es aber einen verhängnisvollen Fehler und der Rollerfahrer konnte nicht mehr bremsen.

Symbofoto

Quelle: dpa

Sebnitz. Auf der Schillerstraße ist am Montagabend eine Elfjährige verunglückt. Das Mädchen radelte auf dem Fußweg in Richtung Hertigswalde, teilte die Polizei mit. In die gleiche Richtung fuhr ein 79-Jähriger auf der Straße mit einem Motorroller. In Höhe des Lessingwegs wechselte das Mädchen plötzlich vom Fußweg auf die Straße. Der 79-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Elfjährige mit seinem Roller. Dabei wurde die Radfahrerin so schwer verletzt, dass sie zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musst.

Von cs

Sebnitz, Schillerstraße 50.9678409 14.2705422
Sebnitz, Schillerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 21:06 Uhr

Nach der 0:1-Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth muss das Team von Trainer Uwe Neuhaus gegen den SSV Jahn Regensburg dringend punkten um nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten.  Alle Infos und Tore im Spiel gibt es hier im Liveticker.

mehr