Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rettungsheli-Einsatz nach schwerem Unfall
Region Polizeiticker Rettungsheli-Einsatz nach schwerem Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:14 11.06.2018
Symbolbild: Rettungshubschrauber. Quelle: Rico Löb | Blaulicht-Paparazzo
Anzeige
Karsdorf

Bei einem schweren Autounfall auf der B 170 in Karsdorf sind am Sonntagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden. Der Fahrer eines PKW Mercedes-Benz wollte gegen 17.30 Uhr von der Heidestraße auf die Bundesstraße auffahren. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen einen in Richtung Dippoldiswalde fahrenden PKW Subaru Forester. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Subaru kippte um und blieb auf der Seite liegen. Die Subarufahrerin wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Mercedesfahrer wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße war für über eine Stunde gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von Halkasch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fahrer eines blauen Pkw Ford nötigte am Donnerstag mit riskanten Überholmanövern andere Verkehrsteilnehmer in Ottendorf-Okrilla zu Gefahrenbremsungen.

10.06.2018
Polizeiticker Hoher Sachschaden - Unfall mit Müllauto

Beim Rückwärtsfahren ist es in Kamenz zu einem Unfall mit einem Müllauto und einem Pkw gekommen.

10.06.2018

In Wilsdruff haben Einbrecher in einem Sportlerheim zugeschlagen.

10.06.2018
Anzeige