Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Rentnerin mit „Enkeltrick“ um 14.000 Euro betrogen

Rentnerin mit „Enkeltrick“ um 14.000 Euro betrogen

Eine 81 Jahre alte Frau ist am Donnerstag in Ebersbach (Landkreis Görlitz) mit dem „Enkeltrick“ um 14 000 Euro betrogen worden. Eine Frau meldete sich telefonisch bei der Rentnerin und gab sich als Verwandte aus, die sich in einer finanziellen Notlage befinde, wie ein Sprecher der Polizei am Freitag in Görlitz mitteilte.

Voriger Artikel
Transporterfahrer flüchten mit geklauter Möbelgarnitur
Nächster Artikel
48-Jähriger auf der A4 von Lastwagen angefahren

Die Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern.

Quelle: Volkmar Heinz

Ein Mann holte anschließend das Geld bei der 81-Jährigen ab, um es zur vermeintlichen Verwandten zu bringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 08:56 Uhr

Jannik Müller zurück im Dynamo-Training / 20000 Euro Geldstrafe nach Pyro-Aktionen der SGD-Fans

mehr