Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Rechte Schmierereien in Freital

Polizei ermittelt Rechte Schmierereien in Freital

Rechte Schmierereien haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Freital an zwei Orten hinterlassen. Die Täter nutzten dabei Buchstabenkombinationen, die auch in Dipps entdeckt worden sind.

Symbolbild

Quelle: dpa

Freital. In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte mit weißer Farbei eine asylfeindliche Parole in Freital gesprüht. Die Täter hinterließen ihren Schriftzug auf der Zufahrt zu einem Kindergarten an der Rabenauer Straße, teilte die Polizei mit. An zwei Wänden, Verkehrszeichen und Werbetafeln an der Lutherstraße wurden ebenfalls rechte Schmierereien entdeckt. Dazu gehörten unter anderem die Buchstabenkombinationen „NS“ und „NBR“. Diese Kürzel wurden am Dienstag auch am Büro der Linke-Abgeordneten Verena Meiwald entdeckt (DNN berichteten). Den Schaden auf der Lutherstraße in Freital gab die Polizei mit rund 3000 Euro an.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr