Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Räuber sticht in Riesa 19-Jährigen nieder

Räuber sticht in Riesa 19-Jährigen nieder

Ein besonders brutaler Raub hat sich in der Nacht zum Sonntag kurz vor 1 Uhr in Riesa zugetragen. Ein 19-Jähriger wurde auf der Berliner Straße von einem Unbekannten aufgefordert, sein Handy zu übergeben.

Dann musste sich das junge Opfer auf den Boden legen. Wie die Polizei mitteilte, stach der Täter ihm dann in den Hals und den Rücken. Zeugen alarmierten Polizei und Rettungsdienst.

Der junge Mann wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen brachten noch in der gleichen Nacht Erfolg. Ein 22-Jähriger konnte festgenommen werden und befindet sich in Untersuchungshaft.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 18:40 Uhr

Der 19-Jährige soll beim Regionalligisten und Kooperationspartner Spielpraxis sammeln.

mehr