Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Räuber in Dresdner Neustadt gestellt

Räuber in Dresdner Neustadt gestellt

Am Nachmittag und am Abend des 30. Dezember schlugen Räuber gleich zweimal in der Dresdner Neustadt zu. Schlussendlich konnte einer der Täter am Abend gefasst werden.

Gegen 16 Uhr überfielen zwei unbekannte Männer am Albertplatz einen 16-Jährigen. Die Täter streckten den Jugendlichen mit einem Faustschlag nieder und raubten ihm seine Geldbörse, in der sich Bargeld und eine EC-Karte befanden. Außerdem musste er sein Handy rausrücken. Bevor die Täter flüchteten, sprühten sie ihrem Opfer Reizgas in das Gesicht.

Einer der Täter konnte gegen 20.24 Uhr von der Polizei aufgegriffen werden, als er versuchte, einen Ladendiebstahl auf der Alaunstraße zu begehen. Er wurde vom Ladendetektiv ertappt, bedrohte diesen mit einem Messer und flüchtete. Wenig später nahmen ihn Polizisten fest. Der 27-Jährige hatte die EC-Karte des Raubopfers dabei. Der Haftrichter erließ am Folgetag einen Haftbefehl.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr