Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Räuber droht in Modeladen mit Pistole

Fahndung Räuber droht in Modeladen mit Pistole

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am 20. August ein Modegeschäft an der Schuhgasse in Pirna überfallen hat. Dabei drohte er mit einer Pistole.

Symbolfoto

Quelle: dpa

PIRNA. Ein 50 bis 60 Jahre alter Mann hat am 20. August kurz vor 14 Uhr ein Modegeschäft an der Schuhgasse in Pirna überfallen. Die Polizei sucht seitdem nach dem Täter und kann jetzt ein Phantombild von dem Mann vorlegen. Der Täter ging in dem Laden damals direkt auf eine 29-jährige Verkäuferin zu, drohte ihr mit einer Pistole und erbeutete mehrere hundert Euro. Damit flüchtete er in Richtung Breite Straße. Die 29-Jährige wurde nicht verletzt.

Gemeinsam mit der Frau haben die Beamten in den vergangenen Wochen das Phantombild des Täters erarbeitet. Der Mann ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Seine Haare sind dunkelblond und strähnig. Am Tattag, einem Sonnabend, trug er ein dunkles T-Shirt und fiel durch einen Dreitagebart auf. Der Mann sprach hochdeutsch.

Hinweise zu dem Räuber und Angaben zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/483 2233 entgegen.

Von cs

PIRNA, Schuhgasse 50.9622853 13.9402959
PIRNA, Schuhgasse
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr