Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radlerin von Opel erfasst und schwer verletzt
Region Polizeiticker Radlerin von Opel erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 09.10.2018
Die Beamten der Polizeidirektion Dresden ermitteln nun zum Unfallhergang. Quelle: Marko Förster
Heidenau

Eine 41 Jahre alte Radfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall in Heidenau schwer verletzt worden. Die Frau wollte offenbar die Kreuzung S 172/Hauptstraße in Höhe des „Lidl“ queren, als sie von einem Opel Astra erfasst wurde. Bei dem Zusammenstoß zog sich die 41-Jährige schwere Kopfverletzungen zu, sie wurde in das Dresdner Uniklinikum gebracht.

Die Kreuzung musste während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr Richtung Pirna über die Gabelsbergerstraße und Dohnaer Straße um. Beamte der Polizeidirektion Dresden ermitteln nun zum Unfallhergang.

Von mf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht nach dem vermissten David K. aus Neustadt i.Sa. Der 14-Jährige wurde zuletzt am Dienstagvormittag auf der Hüttenstraße in Freital gesehen.

09.10.2018

Der seit Sonntag vermisste Hartmut P. ist wieder da. Polizisten fanden den Mann im Stadtgebiet Freital und brachten ihn zurück in sein Seniorenheim.

09.10.2018

Weil sie eine Polizistin geschlagen und beleidigt hat, wird gegen eine 43-Jährige aus Bannewitz ermittelt.

09.10.2018