Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Radfahrerin bei Unfall in Coswig verletzt Diebespärchen aus Dresden in Radebeul gestellt

Festnahme Diebespärchen aus Dresden in Radebeul gestellt

In der Nacht zu Donnerstag nahmen Beamte des Polizeireviers Meißen eine 28-jährige Frau und einen 28-jährigen Mann fest, die in einem gestohlenen Auto unterwegs waren. Zudem stehen die beiden im Verdacht, in ein Schulgebäude an der Pfotenhauerstraße in Dresden eingebrochen zu sein.

Quelle: dpa

Radebeul. In der Nacht zu Donnerstag nahmen Beamte des Polizeireviers Meißen eine 28-jährige Frau und einen 28-jährigen Mann fest, die in einem gestohlenen Auto unterwegs waren. Zudem stehen die beiden im Verdacht, in ein Schulgebäude an der Pfotenhauerstraße in Dresden eingebrochen zu sein.
Die Polizisten waren auf der Weststraße in Radebeul unterwegs. Dabei fiel ihnen ein Mercedes Vito am Straßenrand auf, in dem ein Pärchen saß. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass das Fahrzeug zur Fahndung stand. Der Transporter war am vergangenen Wochenende in Arnsdorf gestohlen worden.
Die beiden Insassen wurden wegen des Verdachts des Autodiebstahls festgenommen, so die Polizei. Als die Polizisten den Kleintransporter durchsuchten, fanden sie neben einigen anderen Gegenständen auch mehrere Quittungen. Weitere Recherchen ergaben, dass diese aus einem Einbruch in ein Schulgebäude an der Pfotenhauerstraße in Dresden stammten. In die Schule war am Mittwoch eingebrochen worden. Aus einem Büro waren eine Geldkassette und die Quittungen abhanden gekommen.
Zudem hatte der 28-Jährige eine geladene Schreckschusswaffe in seinem Hosenbund stecken. Eine kleine Menge Rauschgift hatten die beiden ebenfalls dabei. Gegen das Dresdner Pärchen wird nun wegen besonders schweren Diebstahls und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der Mann muss sich außerdem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und prüft, ob dem Duo noch weitere Straftaten zugeordnet werden können.

jv

Mehr aus Radfahrerin bei Unfall in Coswig verletzt

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr