Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Radfahrer verletzt Fußgänger schwer

Polizei sucht Zeugen Radfahrer verletzt Fußgänger schwer

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag wurde ein 65-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Der Mann war gegen 14.45 Uhr zwischen Halbestadt und Prossen unterwegs, als sich von hinten eine Gruppe Radfahrer näherte. Ein Radfahrer erfasste den Fußgänger, der daraufhin stürzte und sich schwer verletzte.

Voriger Artikel
Tierquäler schießt auf Katze - Tier muss eingeschläfert werden
Nächster Artikel
Mehrere Angriffe in der Nacht in Bautzen – Polizei dementiert Hetzjagd

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag wurde ein 65-jähriger Fußgänger schwer verletzt.

Quelle: dpa

Bad Schandau. Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag wurde ein 65-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Der Mann war gegen 14.45 Uhr zwischen Halbestadt und Prossen unterwegs, als sich von hinten eine Gruppe Radfahrer näherte. Ein Radler erfasste den 65-Jährigen, worauf dieser stürzte und sich schwer verletzte. Die Radfahrer entfernten sich schließlich von der Unfallstelle. Bei der Gruppe soll es sich laut Polizei um dunkel gekleidete, junge Fahrer gehandelt haben. Der gesuchte Fahrer trug einen hellen Helm und war mit einem schwarzen Rennrad unterwegs. Auffällig war die rote Radnabe. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können. Sie sollen sich unter der Rufnummer 0351 / 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden melden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr