Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radfahrer in Plauen stürzt und prallt mit Kopf gegen Betonpfeiler

Alkohol im Spiel Radfahrer in Plauen stürzt und prallt mit Kopf gegen Betonpfeiler

Ein Radfahrer ist an einer Eisenbahnunterführung in Plauen (Vogtlandkreis) gestürzt und mit dem Kopf gegen einen Betonpfeiler geprallt. Der 32-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, wie die Polizei in Zwickau am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Einbrecher suchen zwei Gebäude in einer Straße heim
Nächster Artikel
Wasserleiche aus dem Cospudener See: Obduktion dauert noch an

Laut Polizei war ein Atemalkoholtest aufgrund der schweren Verletzungen nicht möglich.

Quelle: dpa

Plauen. Ein Radfahrer ist an einer Eisenbahnunterführung in Plauen (Vogtlandkreis) gestürzt und mit dem Kopf gegen einen Betonpfeiler geprallt. Der 32-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, wie die Polizei in Zwickau am Montag mitteilte. Ein Fußgänger fand den Verletzten am Sonntagnachmittag und alarmierte Polizei und Rettungsdienst. Bei dem 32-Jährigen wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Laut Polizei war ein Atemalkoholtest aufgrund der schweren Verletzungen nicht möglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr