Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Prügelattacke vor Grimmaer Gaststätte - Mann nach Schlägen im künstlichen Koma

Prügelattacke vor Grimmaer Gaststätte - Mann nach Schlägen im künstlichen Koma

Vor einer Gaststätte ist am Samstagabend ein Mann in Grimma verprügelt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sollen zwei 18 und 19 Jahre alte Männer auf den 39-Jährigen eingeschlagen und getreten haben.

Voriger Artikel
Ottendorf-Okrilla muss 5,5 Millionen Euro Kredit-Altlasten abbezahlen
Nächster Artikel
Zweijährige nach Verkehrsunfall in Sohland am Rotstein im Krankenhaus
Quelle: Dirk Knofe

Danach ließen sie ihn auf der Straße liegen. Passanten fanden den Mann. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und in ein künstliches Koma versetzt.

Die beiden mutmaßlichen Schläger wurden am Sonntag gefasst und vernommen, sie müssen sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Die Hintergründe der Tat liegen den Ermittlern zufolge noch völlig im Dunkeln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr