Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Prozessauftakt in Zwickau: Sohn gesteht Mord an seiner Mutter

Mit dem Küchenmesser erstochen Prozessauftakt in Zwickau: Sohn gesteht Mord an seiner Mutter

Ein 31-Jähriger hat am Donnerstag vor dem Landgericht Zwickau gestanden, seine Mutter mit einem Küchenmesser erstochen zu haben. Zum genauen Tathergang im vergangenen August machte der arbeitslose Handelsfachpacker zum Prozessauftakt widersprüchliche Angaben.

Zwickau 50.710217 12.473372
Google Map of 50.710217,12.473372
Zwickau Mehr Infos
Nächster Artikel
Leipziger Polizist wegen Körperverletzung im Amt verurteilt

Im Anschluss an die Tat rief der Mann die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Quelle: dpa

Zwickau. Ein 31-Jähriger hat am Donnerstag vor dem Landgericht Zwickau gestanden, seine Mutter mit einem Küchenmesser erstochen zu haben. Zum genauen Tathergang im vergangenen August machte der arbeitslose Handelsfachpacker zum Prozessauftakt widersprüchliche Angaben. Laut Anklageschrift packte der Mann seine Mutter in deren Wohnung unvermittelt von hinten und stach ihr siebenmal in den Hals. Im Anschluss rief er die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Nach Angaben von Zeugen soll er nach der Tat auffallend ruhig und emotionslos gewesen sein. Der Angeklagte sagte aus, sein Verhältnis zur Mutter sei damals schon lange schwierig gewesen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr