Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Promillefahrt endete am Steinwall

Dippoldiswalde Promillefahrt endete am Steinwall

Eine 40-Jährige muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Die Frau war am frühen Sonntagmorgen mit über zwei Promille im Blut mit ihrem Auto unterwegs.

Eine 40-Jährige muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Quelle: Symbolfoto

Dippoldiswalde. Am frühen Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Skoda auf der Altenberger Straße in Dippoldiswalde. In Höhe der Kirchgasse kam der Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Steinwall und kam auf der Seite zum Liegen. Die zur Hilfe gerufene Polizei stellte fest, dass die 40-Jährige alkoholisiert war – ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Frau blieb unverletzt, doch gegen sie wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Ihren Führerschein ist sie ebenfalls los.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr