Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Promillefahrer bauen Unfälle in Pirna
Region Polizeiticker Promillefahrer bauen Unfälle in Pirna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 02.07.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Pirna

Die Polizei in Pirna hatte es am Sonnabend mit zwei alkoholisierten Autofahrern zu tun. Wie die Beamten mitteilen, kam am Vormittag zunächst ein 52 Jahre alter Renaultfahrer von der Rottwerndorfer Straße ab, prallte gegen einen VW und schob diesen auf einen Ford. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Der 52-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er hatte mehr als 1,9 Promille intus.

Am Nachmittag verlor dann eine 65-Jährige auf dem Robert-Klett-Ring beim Einparken die Kontrolle über ihren Hyundai. Sie fuhr über den Bordstein auf eine Rasenfläche und stieß beim Zurücksetzen schließlich gegen einen Seat. Die Frau wurde leicht verletzt. Ein bei ihr durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

In beiden Fällen nahmen die Beamten die Führerscheine in Verwahrung und fertigten Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem tödlichen Unfall auf der A 4 bei Dresden hat es auf der Autobahn am Montag ein weiteres Mal gekracht.

02.07.2018

Bei Verkehrskontrollen fischten Bundespolizisten am Wochenende gleich vier Gesuchte heraus. Gegen einen lag sogar ein Einreiseverbot vor.

02.07.2018

Der Streckenabschnitt zwischen Pulsnitz und Ohorn auf der Autobahn 4 hat sich am Wochenende einmal mehr als Unfallschwerpunkt erwiesen.

01.07.2018