Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Promille-Fahrer verursacht zwei Unfälle
Region Polizeiticker Promille-Fahrer verursacht zwei Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 18.05.2018
Symbolfoto Quelle: Archiv
Anzeige
Heidenau

Ordentlich getankt hatte am Donnerstagnachmittag ein 68-Jähriger in Heidenau. Sein Alkoholkonsum blieb nicht ohne Folgen. Wie die Polizei mitteilt, war der Rentner mit seinem VW Passat an der Sedlitzer Straße unterwegs und kollidierte kurz vor der Steinstraße seitlich mit einem entgegenkommenden Mercedes. Zum Halten ließ er sich dadurch aber nicht bewegen.

Stattdessen setzte er seine Fahrt fort und rammte kurz darauf einen Telefonmast an der Parkstraße. Auch das ließ den 68-Jährigen unbeeindruckt. Wenig später fuhr er auf sein Grundstück und parkte. Beamte stellten bei ihm einen Alkoholwert von knapp zwei Promille fest. Insgesamt verursachte der Mann einen Schaden von rund 4000 Euro.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag gegen 17 Uhr ist es an der Riesaer Straße im Ortsteil Oelsnitz zu einem Auffahrunfall gekommen. Drei Fahrzeuge waren in die Karambolage verwickelt. An den Autos entstand ein Sachschaden von über 28 000 Euro, teilte die Polizei mit.

18.05.2018

Ein 14-Jähriges Mädchen verschwand am 14. Mai aus ihrer Wohngruppe in Freital. Polizisten konnten sie bei Bekannten in Dippoldiswalde aufgabeln.

18.05.2018

Ein mit 4,2 Promille stark betrunkener 51-Jähriger hat sich am Mittwoch auf einer stark befahrenen Hauptstraße in Leipzig schlafen gelegt. Drei Autofahrer machten eine Vollbremsung.

17.05.2018
Anzeige