Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Probefahrt mit 500-PS-Auto geht schief

70 000 Euro Schaden Probefahrt mit 500-PS-Auto geht schief

Ein Mann hat am Freitagabend bei einer Probefahrt in Sachsen einen teuren Sportwagen zu Schrott gefahren. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Samstag mitteilte, war der 46-Jährige mit einem 510 PS starken Alfa Romeo auf regennasser Straße im Kreis Bautzen unterwegs.

Voriger Artikel
Mann bei Schützenfest verletzt
Nächster Artikel
Maskierte Männer sprengen Zigarettenautomaten in Mülsen

Symbolbild

Quelle: dpa

Sohland . Ein Mann hat am Freitagabend bei einer Probefahrt in Sachsen einen teuren Sportwagen zu Schrott gefahren. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Samstag mitteilte, war der 46-Jährige mit einem 510 PS starken Alfa Romeo auf regennasser Straße im Kreis Bautzen unterwegs. Der Wagen geriet ins Schleudern, prallte gegen mehrere Bäume und landete dann auf einem Grundstück. Der Fahrer und zwei Insassen blieben unverletzt. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 70 000 Euro - etwa so viel koste dieses Modell in seiner Grundausstattung, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr