Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Praxiseinbrecher stehlen Geld und Technik in Großenhain
Region Polizeiticker Praxiseinbrecher stehlen Geld und Technik in Großenhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 26.04.2018
Symbolbild: Ein Einbrecher hebelt eine Tür auf. Quelle: dpa
Anzeige
Großenhain

Unbekannte haben eine Arztpraxis in Großenhain aufgebrochen. Wie die Polizei am Donnerstag informierte, hebelten die Täter in der Nacht zu Mittwoch die Türen zu den Räumen in der Meißner Straße aus. Allein dadurch verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Aus den Praxisräumen stahlen sie Bargeld und Computertechnik im Wert von rund 3000 Euro.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem schweren Chemieunfall in der tschechischen Industriestadt Decin (Tetschen) nahe der deutschen Grenze ist ein Arbeiter getötet worden. Der Mann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Agentur CTK berichtete. 16 weitere Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, einer davon sehr schwer.

26.04.2018

Das Neonazi-Festival im sächsischen Ostritz könnte juristische Konsequenzen für den Thüringer NPD-Landeschef Thorsten Heise haben. Die Polizei ermittelt. Es geht um Logos, die möglicherweise verboten sind.

26.04.2018

Eine 18-Jährige hat am Dienstagabend einen Senior in Dippoldiswalde mit ihrem Opel Corsa angefahren. Der 74-Jährige war zu Fuß auf der Rabenauer Straße unterwegs, als ihn die junge Frau erfasste.

25.04.2018
Anzeige