Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizistin schwer verletzt – Libanese in Freital verhaftet

Festnahme in einer Bildungseinrichtung Polizistin schwer verletzt – Libanese in Freital verhaftet

Polizisten haben am Donnerstagnachmittag in Freital einen Libanesen festgenommen, der wegen eines Angriffs auf Polizisten gesucht wurde. Der 22-Jährige war Anfang September des vergangenen Jahres in der Dresdner Neustadt in eine Auseinandersetzung verwickelt, bei der er und seine zwei Begleiter eine Polizistin schwer verletzten.

Voriger Artikel
S-Bahn bremst stark ab – Frau stürzt und muss ins Krankenhaus
Nächster Artikel
Libyer nach Rangelei in Markt in Klingenberg gesucht

Symbolbild.

Quelle: Fotograf privat

Freital. Polizisten haben am Donnerstagnachmittag in Freital einen Libanesen festgenommen, der wegen eines Angriffs auf Polizisten gesucht wurde. Der 22-Jährige war Anfang September des vergangenen Jahres in der Dresdner Neustadt in eine Auseinandersetzung verwickelt, bei der er und seine zwei Begleiter hinzugerufene Beamte angriffen und eine Polizistin schwer verletzten.

Lange Zeit war sein Aufenthaltsort unbekannt, nun klickten jedoch in einer Freitaler Bildungseinrichtung die Handschellen. Der 22-Jährige sitzt inzwischen in Untersuchungshaft und muss sich nicht nur wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sondern auch wegen mehreren Drogendelikten verantworten.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr