Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizisten beenden Trinkgelage in Radeberger Wohnung
Region Polizeiticker Polizisten beenden Trinkgelage in Radeberger Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 27.01.2017
Symbolfoto Quelle: Fotograf privat
Anzeige
Radeberg

Polizisten mussten am Donnerstagabend ein Trinkgelage in einer Wohnung an der Pirnaer Straße beenden, an dem sich sechs stark alkoholisierte Männer beteiligt hatten. Der Gastgeber selbst rief die Beamten, weil einer seiner Freunde nicht gehen wollte. Als die Uniformierten die Feier auflösten, eskalierte die Situation. Ein 36-Jähriger trat die Polizisten und bespuckte sie. Die Beamten ergriffen den Mann und brachten ihn zur Ausnüchterung zum Polizeigewahrsam. In einer Zelle schlief er seinen Rausch aus. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz ermittelt wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Polizeit bittet um Mithilfe bei der Suche - 16-Jähriger aus Klingenberg seit Sonntag vermisst

Seit Sonntag, 16. Oktober, wird der 16-jährige Tim S. aus dem Klingenberger Ortsteil Höckendorf vermisst. An diesem Tag hatte er die Wohnung seiner Eltern mit bisher unbekanntem Ziel verlassen.

24.10.2016

In Aue hat ein Asylbewerber am Donnerstag seine Abschiebung verhindern wollen und ist deshalb auf das Dach eines Hauses geflüchtet. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz waren Polizisten am Morgen zur Wohnung des aus Tunesien stammenden Mannes gekommen, um ihn abzuholen.

25.08.2016
Lokales Familiendrama in Ullerdorfs - Säugling tot aufgefunden

Am Donnerstagabend ereignete sich ein schreckliches Familiendrama in Ullersdorf bei Dresden. Ein Mieter eines Mehrfamilienhauses am Prießnitzblick entdeckte einen leblosen Säugling in einer der Wohnungen. Die 33-jährige Kindsmutter wurde vorläufig festgenommen.

24.06.2016
Anzeige