Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei wird bei ausfälligen Ladendieben fündig
Region Polizeiticker Polizei wird bei ausfälligen Ladendieben fündig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 22.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Kamenz

Zwei ertappte Ladendiebe haben am Donnerstagmittag die Polizei in Kamenz beschäftigt. Die beiden 25-Jährigen hatten in einem Supermarkt am Siedlungsweg Kosmetik und Genussmittel im Wert von jeweils sechs Euro gestohlen. Mitarbeiter des Markts hatte das Duo dabei ertappt, wie es sich die Artikel in die Taschen steckte, und zur Rede gestellt.

Da die beiden verbal aggressiv wurden, verständigte das Verkaufspersonal die Polizei. Die wurden bei einem der beiden auch noch anderweitig fündig: Er hatte ein als gestohlen gemeldetes Handy einstecken. Die im Markt gestohlenen Waren gaben die beiden 25-Jährigen zurück, Hausverbot erhielten sie dennoch. Der Kriminaldienst des Polizeireviers ermittelt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere US-Militär-Fahrzeuge haben von Donnerstagnachmittag bis in die frühen Freitagmorgenstunden für Behinderungen auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden gesorgt und die Autobahnpolizei beschäftigt.

22.06.2018

Polizisten haben am Mittwochnachmittag zwei Männer festgenommen, die zuvor fünf Jugendliche auf einer Treppe der Altstadtbrücke überfallen haben sollen. Die 36 und 37 Jahre alten Männer gingen auf das 17 bis 21 Jahre alte Quintett zu und forderten Drogen und Bargeld.

21.06.2018

Bei einem anrüchigen Drogenschmuggel haben Pirnaer Zöllner einen 33-Jährigen in der Nacht zu Mittwoch erwischt. Der Mann hatte Ecstacy und LSD in seinem Schlüpfer nach Sachsen bringen wollen.

22.06.2018