Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei überführt brutale Räuber

Polizei überführt brutale Räuber

Die Dresdner Polizei teilt mit, dass sie zwei Täter im Alter von 17 und 20 Jahren überführen konnte, die am 22. April einen schweren Raub auf den Betreiber eines Lieferservices verübten.

Die Täter hatten Lebensmittel bestellt und sich an eine Straßenbahnhaltestelle in Dresden liefern lassen. Dort wurde der 28-jährige Betreiber des Lieferservices mit einer Flasche verletzt. Die Täter entwendeten sein Bargeld und mitgeführte Waren. Das Opfer musste nach der Tat in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr