Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Meißner Bahnhofsbäckerei Polizei sucht Zeugen

Mit brachialer Gewalt haben in der Nacht vom Sonntag zum Montag Einbrecher mehrere Türen und einen Tresor in einer Bäckereifiliale im Bahnhof Meißen aufgebrochen. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden
Nächster Artikel
Fahrgast attackiert Zugbegleiterin zwischen Radeberg und Arnsdorf

Symbolbild

Quelle: dpa-Zentralbild

Meissen. In der Nacht vom Sonntag zum Montag waren im Bahnhof Meißen Einbrecher am Werk. Entdeckt wurde die Tat am Montagmorgen gegen 2.10 Uhr.

Wie die Bundespolizeiinspektion Dresden mitteilte, brachen die bislang unbekannten Täter mit brachialer Gewalt mehrere Türen sowie einen Tresor auf. Es entstand erheblicher Sachschaden. Entwendet wurde jedoch nur eine geringe Menge Bargeld.

Nun bittet die Bundespolizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern. Wer in der Nacht vom Sonntag zum Montag verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Bahnhof Meißen beobachtet oder anderweitig Hinweise zur Tat geben kann, der sollte sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0351/815020 melden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr