Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall

Fahrerflucht Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall Ende August, bei dem ein 14-jähriges Mädchen verletzt wurde. Die 14-Jährige überquerte die Güterhofstraße in Höhe Bahnhofstraße in Richtung des Vorplatzes zum S-Bahnhaltepunkt Kötzschenbroda. Dabei wurde sie von einem silbergrauen Pkw erfasst.

Voriger Artikel
Verfolgungsfahrt endet vor Polizeirevier
Nächster Artikel
Tausende illegale Feuerwerkskörper sichergestellt
Quelle: Archiv

Radebeul. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall Ende August, bei dem ein 14-jähriges Mädchen verletzt wurde. Die 14-Jährige überquerte die Güterhofstraße in Höhe Bahnhofstraße in Richtung des Vorplatzes zum S-Bahnhaltepunkt Kötzschenbroda. Dabei wurde sie von einem silbergrauen Pkw erfasst, der vom Gehweg des Vorplatzes anfuhr. Das Mädchen stürzte und verletzte sich, ihr kam ein Mann im Alter von 40 bis 50 Jahren zur Hilfe. Der Pkw setzte währenddessen seine Fahrt fort.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen? Insbesondere der Mann, der dem Mädchen half, wird gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Meißen oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr