Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei sucht Zeugen eines tödlichen Unfalls

Polizei sucht Zeugen eines tödlichen Unfalls

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalles mit Todesfolge, der sich am Sonnabend gegen 21.25 Uhr auf der Elbbrücke in Pirna ereignete. Eine 20 Jahre alte Fußgängerin war zusammen mit ihrem 32-jährigen Begleiter plötzlich auf die Fahrbahn getreten.

Voriger Artikel
Rentner aus Bautzen an Busbahnhof vergessen
Nächster Artikel
Einbruch in Wohnhaus
Quelle: Tanja Tröger

Eine 43-jährige Fiatfahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Die 20-Jährige starb an den Folgen der Kollision. Der 32-jährige Fußgänger und ein 12-jähriger Junge, der mit im Auto saß, erlitten leichte Verletzungen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, insbesondere zwei Männer, die vom Unfallort in Richtung Bahnhof liefen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 08:59 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus wünscht sich dennoch einen neuen Innenverteidiger

mehr