Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei stellt mutmaßlichen Einbrecher in Klipphausen

Bei der Tat Alarm ausgelöst Polizei stellt mutmaßlichen Einbrecher in Klipphausen

Die Polizei hat in der Nacht zu Montag einen mutmaßlichen Einbrecher dingfest gemacht. Der 37-Jährige aus Dresden soll mit weiteren Komplizen versucht haben, in das leerstehende Schloss Gauernitz in Klipphausen einzudringen.

Voriger Artikel
Langfinger haben es in Radebeul auf Laptops abgesehen
Nächster Artikel
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Coswig

Symbolfoto

Quelle: dpa

Klipphausen. Die Polizei hat in der Nacht zu Montag einen mutmaßlichen Einbrecher dingfest gemacht. Der 37-Jährige aus Dresden soll mit weiteren Komplizen versucht haben, in das leerstehende Schloss Gauernitz in Klipphausen einzudringen. Die Täter hebelten eine Tür auf, lösten dabei jedoch den Alarm aus. Der mögliche Tatverdächtige konnte anschließend in der Umgebung gestellt werden. Der 37-Jährige hatte diverse Einbruchswerkzeuge bei sich. Die Ermittlungen dauern an.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr