Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei stellt EC-Karten-Betrüger – Minderjährige an Taten beteiligt

Görlitz/Bautzen Polizei stellt EC-Karten-Betrüger – Minderjährige an Taten beteiligt

In einer Serie von Betrugsfällen mit gestohlenen EC-Karten wird nach einem 41 Jahre alten Tatverdächtigen und seiner erst 14-jährigen mutmaßlichen Komplizin gesucht. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Görlitz am Montag mit.

Voriger Artikel
Cannabis-Zucht in Wohnung aufgeflogen
Nächster Artikel
Bundespolizei stoppt Kinder mit illegalen Böllern
Quelle: Leipzig Report

Görlitz/Bautzen. In einer Serie von Betrugsfällen mit gestohlenen EC-Karten wird nach einem 41 Jahre alten Tatverdächtigen und seiner erst 14-jährigen mutmaßlichen Komplizin gesucht. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Görlitz am Montag mit. Das Duo stamme aus Tschechien und sei offenbar bundesweit in Erscheinung getreten. In Bautzen spielten sich die Taten zwischen Dezember 2014 und März dieses Jahres ab.

Die Polizei fahndete in den Medien mit Fotos nach den Verdächtigen. Auch die Fernsehsendung „Kripo Live“ des MDR berichtete im Sommer darüber. Bei den Ermittlungen seien auch zwei Jungen aus Bautzen im Alter von 13 und 17 Jahren in den Fokus geraten, hieß es weiter. Bewohner der Stadt hätten sie wiedererkannt. Inwiefern sie beteiligt waren, blieb unklar. 

Den Tatverdächtigen wird vorgeworfen, mit zuvor gestohlenen Geldkarten an Geldautomaten vierstellige Bargeldbeträge abgehoben zu haben. Der finanzielle Schaden belief sich auf rund 3800 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 09:16 Uhr

Toni Leistner und Marco Hartmann fassen das Jahr 2017 der Dynamos zusammen. Die SGD wünscht sich einen Sieg gegen Duisburg vor der Winterpause.

mehr